Herzlich Willkommen!

Die Wildparkfreunde Hochwald und die Tiere im Wild- und Wanderpark begrüßen Dich herzlich auf dieser Internetseite.

Unsere Seite befindet sich noch im Aufbau und wird zur Zeit mit vielen Informationen aufgearbeitet. Besuche unsere Seite doch immer wieder einmal und schau dir an, wie sich alles hier verändert.

Der Wild- und Wanderpark Rappweiler-Zwalbach in der Gemeinde Weiskirchen ist ein toller Ort zum Verweilen. Er liegt hoch oben in den Wäldern von Rappweiler-Zwalbach (500 bis 620 Meter über dem Meeresspiegel).

Im Wildark gibt es viele verschiedene Tiere zu sehen. Du kannst Damwild, Sikawild, Ziegen, Auerochsen, Wildpferde, Wisente und Rotwild beobachten. Es gibt auch Volieren mit vielen Vögeln. Einige Tiere kannst du sogar mit speziellem Futter füttern, das du im Park kaufen kannst. Dafür gibt es einen Futterautomaten.

Gleich am Eingang des Parks findest du die „Wildparkalm“. Dort kannst du leckeres Essen bekommen und dabei einen wunderschönen Blick über das Saarland genießen. Außerdem gibt es dort das Informationszentrum des Naturparks Saar-Hunsrück mit einer Ausstellung.

Im Eingangsbereich des Parks gibt es auch einen großen Abenteuerspielplatz. Dort kannst du nach Herzenslust spielen und Spaß haben.

Auf dem Gelände des Parks gibt es auch ein Traumschleifchen einen Wanderweg namens „Wildkatzenpfad“. Der Weg ist 4,7 Kilometer lang und wurde 2018 zertifiziert. Das Deutsche Wanderinstitut sagt, dass der Wildkatzenpfad leicht zu gehen ist und viele spannende Erlebnisse bietet.

Wenn du gerne wandern möchtest, führt der Premiumwanderweg „Zwei-Täler-Weg“ durch den nördlichen Teil des Parks entlang des großen Rotwildgeheges. Der Parkplatz des Wild- und Wanderparks ist auch der Startpunkt des Zwei-Täler-Wegs, der 13 Kilometer lang ist. Je nachdem, welchen Weg du wählst, geht es entweder ins Holzbachtal oder zum Waldfestplatz Ochsenecken in Zwalbach und dann weiter ins Hölzbachtal.

Besuche den Wild- und Wanderpark in der Gemeinde Weiskirchen und erlebe eine tolle Zeit in der Natur!


Ich will Mitglied werden!

Neueste Beiträge

Eintrittsgelder Wild- und Wanderpark

Stellungnahme der Wildparkfreunde zu der Einführung von Eintrittsgeld im Wildpark Der folgende Text sollte im Amtlichen Bekanntmachungsblatt der Gemeinde Weiskirchen [...]

Baumspendenaktion geht in den Endspurt

Unsere Baumspendenaktion geht in die nächste Runde. Bis zum Erreichen unseres Zieles, 400 Eichenbäume zu pflanzen, fehlen noch Spenden für [...]

Demnächst Zuwachs im Wild und Wanderpark

Vorfreude bei unseren Donhard, unser Jungbulle, der im letzten Herbst 2022 in unserem Wild- und Wanderpark eingezogen ist und sich [...]